IM Österreich – 23.06.2017

Scroll to top

Top

WhatsApp

Glaubensimpulse auf WhatsApp, Telegram und Insta

Kostenlose Glaubensimpulse direkt auf Ihr Handy.

Wie funktioniert's?

  1. Klicken Sie im folgenden Widget auf "WhatsApp", "Telegram" oder "Insta"
  2. Speichern Sie bei "WhatsApp" die angezeigte Nummer inkl. Ländervorwahl, als Kontakt "Glaubensimpulse" in Ihrer Kontaktliste am Handy ein. (Alternativ befolgen Sie den Hinweis von "Telegram" bzw. "Insta")
  3. Senden Sie an Glaubensimpulse eine Nachricht mit "Start" per "WhatsApp", "Telegram" bzw. "Insta".
© by WhatsBroadcast

Stornieren

Um unseren kostenlosen Service zu stornieren, müssen Sie nur "Stop" via Nachricht an uns senden.

Daten

Selbstverständlich werden die Daten nur für das Versenden von WhatsApp Nachrichten verwendet und zu keinem Zeitpunkt für Werbung an Dritte weitergegeben.

Fragen

Falls es noch Fragen gibt, können Sie gerne an kontakt@impuls-mission.org schreiben.

Falls Nachrichten nicht empfangen werden, hilft oft einer dieser Punkte:

  1. Überprüfen, ob die Nummer mit Vorwahl "+49" eingespeichert ist (wenn man das Handy wechselt, muss das neu gemacht werden)
  2. Überprüfen, ob Nachricht gesendet wurde.
  3. Die Anmeldung funktioniert nur über das Widget im Artikel.
  4. "Stop" schicken, ein paar Stunden warten, dann wieder "Start" schicken.